Greisinger Leitwert-Messgerät GLF 100

Artikelnummer: GLF-100

Kategorie: Leitwert-TDS - Messgeräte


knapper Lagerbestand

Versanddauer: 2 - 3 Werktage



Universell einsetzbares Leitfähigkeits-Messgerät GLF 100


Das GLF 100 ist ein Handmessgerät zur Präzisionsmessung von Leitfähigkeit (TDS) und Salinität. Es ist geeignet für den Einsatz in der Süß- und Seewasser-Aquaristik, zur Überwachung von Fischzucht-Gewässern sowie zur Kontrolle der Qualität von Trinkwasser. Durch die regelmäßige Überprüfung der Wasserwerte können Veränderungen der Wasserqualität frühzeitig erkannt und behoben werden.

Das Gerät ist mit hochwertiger Messtechnik ausgestattet und überzeugt durch seine Robustheit und Zuverlässigkeit. Die Messelektroden werden durch die Sensoren-Öffnungen optimal umspült und sind zugleich sehr gut gegen mechanische Beanspruchung geschützt. Aufgrund der schnellen Ansprechzeit der integrierten Temperatursensoren wird zudem eine schnelle und präzise Messung ermöglicht.

Das Messgerät zeichnet sich durch eine leichte Bedienung aus. Dank der Vorkonfiguration des Geräts ab Werk ist in den meisten Anwendungsfällen eine sofortige Inbetriebnahme möglich. Der geringe Stromverbrauch und die Verwendung handelsüblicher 9V-Batterien gewährleisten den einfachen und zuverlässigen Einsatz. Die Anforderungen der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) sowie der DIN EN 27888 werden erfüllt.

Gerätefunktionen

  • 3 Leitfähigkeits-Messbereiche
  • Hohe Auflösung der Messbereiche
  • Automatische Messbereichsumschaltung, umstellbar auf festen Messbereich
  • Automatische Temperaturkompensation über integrierten Temperatursensor, deaktivierbar
  • Min-/ Max-Wertspeicher: Speicherung des minimal und maximal gemessenen Werts
  • Hold-Funktion: Einfrieren des aktuellen Werts per Tastendruck möglich
  • Auto-Off-Funktion: Automatische Geräteabschaltung bei Inaktivität möglich
  • Justierbar

Lieferumfang

  • Gerät mit LF-Elektrode
  • 9V-Batterie (Typ 6F22), < 1,5 mA, ca. 200 Betriebsstunden
  • Kalibrierprotokoll
  • Bedienungsanleitung

 

Messbereiche:
Leitfähigkeit:
(LF)

0 bis 2000 µS/cm
0,00 bis 20,00 mS/cm
0,0 bis 100,0 mS/cm

TDS:

0 bis 2000 mg/l

Salinität:

0,0 bis 50,0 g/kg Wasser

Temperatur:

-5,0 bis 100,0 °C, umstellbar auf Fahrenheit (°F)

Genauigkeit:

LF, TDS, Salinität:

+/- 0,5% vom Messwert +/- 0,5% Full Scale

Temperatur:

+/- 0,3 °C
Temperaturkompensation:                 
OFF: deaktiviert
nLF: nichtlineare Temperaturkompensation, nach DIN-Norm EN 27888

Zellkonstante K:

0,800 bis 1,200 einstellbar

Bezugstemperaturen:

Wahlweise 20°C oder 25°C

Arbeitstemperatur:


Gerät: -25 bis +50°C
Messzelle: -5 bis +80°C (kurzzeitig 100°C)

Elektrode:

2-pol Graphit-Elektrode mit integriertem Temperatursensor, Zellkonstante K=1,0

Anzeige:

4-stellige LCD-Anzeige mit Zusatzsegmenten, ca. 11 mm hoch
Abmessungen:
Gehäuse: 110 x 67 x 30 mm (Höhe x Breite x Tiefe)
Elektrode: Ø 12 mm, 120 mm lang, Kabellänge 1,2 m

Gewicht:

Ca. 155 g



Hinweis: Keine Schnittstelle und kein Netzgeräteanschluss vorhanden.

Informationen zu den Messwerten

TDS ist die Abkürzung für "Total Dissolved Solids" und beschreibt die Menge der gelösten Feststoffe (z.B. Salze oder Metalle) im Wasser. Hierbei handelt es sich um einen rein quantitativen Messwert, die Art der gelösten Stoffe kann hiermit nicht festgestellt werden.

Maßeinheiten

µS/cm: Mikrosiemens pro Zentimeter
Zellkonstante K: Beschreibt das Verhältnis von Elektrodenabstand zu Elektrodenfläche
mS/cm: Millisiemens pro Zentimeter
mg/l: Milligramm pro Liter
g/kg: Gramm pro Kilogramm
mA: Milliampere


Versandgewicht: 0,70 Kg
Artikelgewicht: 0,31 Kg
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte